outer-spin middle-spin inner-spin

TERMS UND CONDITIONEN

Datenschutz

Nutzungsbedingungen

Bestätigungen

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Informationen. Wir verstehen, dass dies eine große Verantwortung ist und arbeiten hart daran, Ihre Informationen zu schützen und Sie in die Kontrolle zu bringen. Unsere Datenschutzrichtlinie soll Ihnen helfen, zu verstehen, welche Informationen wir speichern, warum wir sie speichern und wie Sie die Informationen, die wir in Bezug auf Sie haben, löschen können. Wenn Sie weitere Fragen haben, dann zögern Sie nicht, Kontakt uns.


Welche persönlichen Daten über Kunden sammelt Artifuse?

Artifuse basiert auf dem Prinzip, dass wir das Mindestmaß an persönlichen Details speichern sollten, das erforderlich ist, um die Dienstleistungen zu erbringen, die mit dem Konto einer Person verbunden sind. Die meisten dieser Details können von einer Person jederzeit über ihre Kontoverwaltungsseiten abgerufen und nach Belieben geändert oder gelöscht werden. Es gibt zwei Ausnahmen: 1) Favoriten, die unter einem Konto erfasst werden, die von Fall zu Fall weggelassen werden können; und 2) Transaktionsdaten, die einem Konto zugeordnet sind. Transaktionsdetails können nicht geändert werden, da diese Daten für Verwaltungszwecke erforderlich sind. Weitere Informationen finden Sie in unserem Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung.

Was ist mit Cookies?

Im Gegensatz zu den meisten modernen Websites unternimmt Artifuse keinen Versuch, Benutzer mit personalisierten Cookies im Laufe der Zeit zu verfolgen. Cookies werden auf der Website nur für Zwecke der Kontoverwaltung verwendet und nicht am Ende eines Besuchs auf unserer Website gespeichert. Wir geben keine Informationen über Sie an Drittanbieter weiter und versuchen nicht, unsere Nutzer zu "profilieren". Dies liegt daran, dass wir glauben, dass Sie ein Grundrecht auf Ihre Privatsphäre haben, und dass dieses Recht wichtiger ist als jede Anpassung Ihrer Benutzererfahrung, die wir entwickeln könnten.

Erfüllt Artifuse die europäischen Datenschutzbestimmungen?

Obwohl Artifuse Cookies verwendet und kein Cookie-Banner enthält, entspricht es den europäischen Datenschutzbestimmungen (d. h. der Datenschutz-Grundverordnung, dSGVO und der ePrivacy-Richtlinie, ePD). Wie ist das möglich? Die kurze Antwort ist, dass Artifuse darauf ausgelegt ist, Ihre Privatsphäre in einer Weise zu respektieren, die mit der Absicht der europäischen Datenschutzbestimmungen im Einklang steht.

Die etwas längere Antwort ist, dass die europäischen Datenschutzbestimmungen keine Warnungen für "notwendige Cookies" vorschreiben. Erforderliche Cookies sind diejenigen, die erforderlich sind, um grundlegende Funktionen einer Website zu ermöglichen. Da Artifuse nur notwendige Cookies – verwendet auslassen dekodierende Drittanbieter-Cookies, die "Profil"-Nutzer – sind wir brauchen kein Cookie-Banner. Sie können dies über das kostenlose Online-Testtool unter https://www.cookiebot.com bestätigen.

TIPP: Die meisten Browser geben Informationen darüber an, wie Sie die Annahme neuer Cookies vermeiden können, wie Sie vom Browser benachrichtigt werden können, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder wie Sie Cookies vollständig deaktivieren können. Darüber hinaus können Sie ähnliche Daten, die von Browser-Add-Ons wie Flash-Cookies verwendet werden, deaktivieren oder löschen, indem Sie die Einstellungen des Add-Ons ändern oder die Website des Herstellers besuchen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie Cookies von Artifuse blockieren, keinen Zugriff mehr auf kontospezifische Funktionen haben, einschließlich der Möglichkeit, Kunstwerke über die Website zu kaufen.

Gibt Artifuse jemals persönliche Daten weiter?

Artifuse gibt niemals personenbezogene Daten an Dritte weiter, es sei denn, dies ist ausdrücklich erforderlich, um einen angeforderten Dienst bereitzustellen. Artifuse wird beispielsweise Ihre Postdaten niemals an eine Datenerfassungsagentur weitergeben, sondern Ihre Postdaten an unsere Partnerkuriere weitergeben, wenn der Transport eines Kunstwerks im Rahmen eines Verkaufs angefordert wurde.

Wie sicher sind die persönlichen Daten, die ich mit Artifuse gespeichert habe?

Wir arbeiten hart daran, die Sicherheit aller Informationen zu schützen, die Sie mit uns teilen. Alle Kommunikationen mit unserer Website werden über die Transport Layer Security (TLS)-Software verschlüsselt. Unsere Website ist auf bekannte Sicherheitsbedrohungen ausgelegt und wird regelmäßig mit Beratungsdiensten Dritter getestet. Sie können unseren Erfolg in dieser Hinsicht online über Sicherheitsbewertungs-Apps, einschließlich https://www.ssllabs.com/ssltest/, https://observatory.mozilla.org und https://www.immuniweb.com, bewerten.

Das Django-Framework, auf dem die Website basiert, umfasst eine breite Palette von Sicherheitsfunktionen, und wir folgen Best-Practice-Methoden bei der architektonischen Gestaltung der Website. Wir erweitern diese Sicherheitsfunktionen im Umgang mit besonders sensiblen personenbezogenen Daten durch Dateiverschlüsselung auf unseren Servern. Diese Daten sind nur für ausgewählte Artifuse-Mitarbeiter auf DerNot-Know-basis zugänglich.

Alle Kauftransaktionen werden über "Stripe", einen etablierten Technologieanbieter für Online-Zahlungslösungen (https://stripe.com), abgewickelt. Infolgedessen werden alle Details für Zahlungsmethoden, die Sie für Einkäufe auf der Website verwenden, nie von unseren Servern abgerufen, was eine zusätzliche Ebene der spezialisierten Sicherheit bietet.

Bitte beachten Sie, dass Stripe identifizierende Informationen über die Geräte sammelt, die eine Verbindung zu seinen Diensten herstellen. Dies steht im Gegensatz zu Artifuse, wo wir keine solchen Informationen sammeln. Stripe verwendet diese Informationen, um die Dienste, die es uns zur Verfügung stellt, zu betreiben und zu verbessern, einschließlich zur Betrugserkennung. Sie können mehr über Stripe erfahren und die Datenschutzerklärung unter https://stripe.com/privacy lesen.

Es ist wichtig, dass Sie sich vor unbefugtem Zugriff auf Ihr Passwort und Ihren Computer schützen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich ausloggen und den Webbrowser schließen, wenn Sie mit einem gemeinsam genutzten Computer fertig sind.

Wie sieht es mit Links zu anderen Websites aus?

Artifuse kann Links zu anderen Websites enthalten. Im Allgemeinen übermittelt Artifuse keine personenbezogenen Daten an diese Websites und übernimmt keine Verantwortung für deren Verwaltung. Die einzige Ausnahme ist, wenn ein Dienst, den Sie von uns angefordert haben, von uns verlangt, Informationen an eine Drittanbieter-Website zur Vervollständigung zur Verfügung zu stellen (z. B. wie bei Zahlungen über Stripe, die oben beschrieben wurden).

Artifuse umfasst keine Drittanbieter-Werbetreibenden.

Welche Möglichkeiten habe ich?

Der minimale Ansatz, den Artifuse gegenüber Benutzerdaten verfolgt, impliziert eine ähnlich einfache Wahl in Bezug auf die Datenbereitstellung. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: 1) melden Sie sich nicht bei einem Artifuse-Konto an und erkunden Sie die Website mit völliger Anonymität; oder 2) Anmeldung bei einem Konto für zusätzliche Funktionalität, vorbehaltlich unserer hier aufgeführten Nutzungsbedingungen.

Die erforderlichen Angaben zu alternativen Aspekten der Website-Funktionalität werden durch Sternchen (*) auf den zugehörigen Anfrageformularen angezeigt. Details, die optional für den späteren Gebrauch mit Artifuse gespeichert werden können, werden manchmal mit Check-Kästchen in Verbindung gebracht. Die Standardoption für alle diese Kontrollkästchen ist, keine zusätzlichen Details zu speichern.

Kann ich eine Kopie der Daten erhalten, die ich bei Artifuse gespeichert habe?

Sie können eine Kopie der Daten anfordern, die wir für Sie über eine Schaltfläche am unteren Rand Ihrer Kontodatenseite gespeichert haben. Wir beantworten jede Datenanfrage per E-Mail mit einem Dateianhang, der Ihre Daten auflistet.

Dürfen Kinder Artifuse benutzen?

Artifuse verkauft keine Produkte zum Kauf durch Kinder. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind und Artifuse nutzen möchten, sollten Sie dies nur mit Unterstützung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten tun. Artifuse sammelt oder speichert keine Informationen über Personen unter 18 Jahren.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Wenn Sie sich für Artifuse entscheiden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie den Bedingungen zustimmen, unter denen unsere Dienste ("Dienstleistungen") angeboten werden; Diese Begriffe werden hier beschrieben. Bitte machen Sie sich mit diesen Bedingungen vertraut, und Kontakt wenn etwas unklar ist. Bitte beachten Sie auch, dass, wenn es eine Unklarheit zwischen alternativen Sprachübersetzungen dieser Nutzungsbedingungen zu geben scheint, die englische Sprachversion gilt.


Mit Artifuse

Verwenden Sie keine Artifuse Services. Zum Beispiel stören Sie sich nicht an Artifuse Services oder versuchen Sie, mit einer anderen Methode als der Schnittstelle und den Anweisungen, die wir zur Verfügung stellen, auf diese zuzugreifen. Sie dürfen unsere Dienste nur nach dem gesetzlich zulässigen nutzen, einschließlich der geltenden Export-und Re-Export-Kontrollgesetze und-vorschriften. Wir können unsere Dienste aussetzen oder einstellen, wenn Sie unsere Bedingungen oder Richtlinien nicht einhalten oder wenn wir vermutete Fehlverhalten untersuchen.

Die Nutzung von Artifuse gibt Ihnen kein Eigentum an den Rechten des geistigen Eigentums an unseren Diensten oder den Inhalten, auf die Sie zugreifen. Sie dürfen Inhalte von Artifuse nicht verwenden, es sei denn, Sie erhalten die Erlaubnis des Eigentümers oder sind ansonsten gesetzlich erlaubt. Diese Bedingungen gewähren Ihnen nicht das Recht, die in unseren Diensten verwendeten Branding oder Logos zu verwenden. Entfernen, verschleiern oder ändern Sie keine rechtlichen Hinweise, die in oder zusammen mit unseren Diensten angezeigt werden.

Die Artifuse-Website zeigt einige Inhalte an, die nicht Eigentum von Artifuse sind. Für diesen Inhalt ist der Eigentümer allein verantwortlich. Wir können Inhalte überprüfen, um festzustellen, ob sie illegal sind oder gegen unsere Richtlinien verstoßen, und wir können Inhalte entfernen oder verweigern, von denen wir vernünftigerweise glauben, dass sie gegen unsere Richtlinien oder das Gesetz verstoßen. Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass wir Inhalte überprüfen, also gehen Sie bitte nicht davon aus, dass wir es tun.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Artifuse können wir Ihnen Service-Ankündigungen, administrative Nachrichten und andere Informationen senden. Sie können sich gegen einige dieser Mitteilungen entscheiden.

Einige unserer Dienstleistungen sind auf mobilen Endgeräten verfügbar. Verwenden Sie solche Dienste nicht in einer Weise, die Sie ablenkt und Sie daran hindert, Verkehrs-oder Sicherheitsgesetze einzuhalten.

Aktivieren Sie Ihr Artifuse-Konto

Sie benötigen vielleicht ein Artifuse-Konto, um einige unserer Dienste nutzen zu können.

Um Ihr Artifuse-Konto zu schützen, halten Sie Ihr Passwort vertraulich. Sie sind verantwortlich für die Aktivität, die auf oder über Ihr Artifuse-Konto stattfindet. Versuchen Sie nicht, Ihr Artifuse-Account-Passwort auf Anwendungen von Drittanbietern wiederzuverwenden. Wenn Sie von einer unbefugten Nutzung Ihres Passworts oder Artifuse-Kontos erfahren, bitte Passwort zurücksetzenUnd Kontakt wir müssen sofort sicherstellen, dass jede unerlaubte Tätigkeit korrigiert werden kann.

Datenschutz und Urheberrechtsschutz

Unsere Datenschutz erlegt, wie Artifuse mit Ihren persönlichen Daten umgeht und diese schützt. Mit der Verwendung von Artifuse erklären Sie sich damit einverstanden, dass Artifuse Ihre Daten in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien verwenden kann.

Artifuse reagiert auf jede Anzeige der Urheberrechtsverletzung und behält sich das Recht vor, alle als Urheberrechtsverletzungen erfundenen Konten zu kündigen. Wenn Sie denken, dass jemand Ihre Urheberrechte verletzt und uns benachrichtigen möchte, dann bitte Kontakt uns.

Ihre Inhalte in unseren Dienstleistungen

Inhalte, die von den Nutzern hochgeladen werden, sind ein wichtiger Faktor, der den von Artifuse angebotenen Services zugrunde liegt. Sie behalten das Eigentum an allen Rechten des geistigen Eigentums, die Sie an diesen Inhalten halten. Kurz gesagt, was Ihnen gehört, bleibt Ihnen.

Wenn Sie Inhalte zu unseren Diensten hochladen, einreichen oder senden, geben Sie Artifuse eine weltweite Lizenz, um Werke zu nutzen, zu hosten, zu speichern, zu reproduzieren, zu modifizieren, abgeleitete Werke zu erstellen (z. B. die, die sich aus Übersetzungen oder anderen Änderungen ergeben, die wir machen, damit Ihre Inhalte besser funktionieren. Unsere Dienste), kommunizieren, veröffentlichen, öffentlich darstellen und verbreiten. Die Rechte, die Sie in dieser Lizenz gewähren, sind für den begrenzten Zweck des Betriebs, der Förderung und der Verbesserung unserer Dienstleistungen. Diese Lizenz ist auf den Zeitraum beschränkt, in dem Sie unsere Dienste nutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie die notwendigen Rechte haben, um uns diese Lizenz für alle Inhalte zu gewähren, die Sie unseren Diensten übermitteln.

Wenn Sie über ein Artifuse-Konto verfügen, können wir Ihren Profilnamen, Ihr Profilfoto und ausgewählte professionelle Informationen, die in Ihrem Profil enthalten sind, anzeigen, vorbehaltlich der von Ihnen getroffenen Entscheidungen, die Sie getroffen haben, um die Anzeige dieser Inhalte zu beschränken.

Über Software in unseren Diensten

Artifuse bietet Ihnen eine persönliche, weltweite, lizenzfreie, nicht zuweisbare und nicht ausschließliche Lizenz, die Software zu nutzen, die Artifuse Ihnen im Rahmen der Services zur Verfügung stellt. Diese Lizenz dient einzig und allein dem Zweck, Ihnen die Nutzung und den Nutzen der von Artifuse bereitgestellten Dienste in der von diesen Bedingungen erlaubten Weise zu ermöglichen und zu nutzen. Sie dürfen keinen Teil unserer Dienste oder enthaltenen Software kopieren, modifizieren, verteilen, verkaufen oder verpachten, noch dürfen Sie den Ingenieur rückgängig machen oder versuchen, den Quellcode dieser Software zu extrahieren, es sei denn, Gesetze verbieten diese Beschränkungen oder Sie haben unsere schriftliche Genehmigung.

Einige Software, die in unseren Diensten verwendet wird, kann unter einer Open-Source-Lizenz angeboten werden, die wir Ihnen zur Verfügung stellen. Es kann Bestimmungen in der Open-Source-Lizenz geben, die einige dieser Bedingungen ausdrücklich außer Kraft setzen.

Der volle Kaufpreis für einen Käufer eines von Artifuse verkauften Stücks setzt sich aus einem Stück-spezifischen Katalogpreis und den damit verbundenen Lieferkosten zusammen, die als separate Zeilen auf der Kaufrechnung des Käufers enthalten sind. Die Einnahmen, die ein Verkäufer eines Stückes erzielt hat, das über Artifuse verkauft wird, entsprechen dem Katalogpreis abzüglich der von Artifuse in Rechnung gestellten Servicekommission.

Katalogpreis

Der Katalogpreis ist der Preis, der für ein Kunstwerk von einem Verkäufer an einen Käufer berechnet wird. Der Katalogpreis beinhaltet alle Exportabgaben und Umsatzsteuern (MwSt.) und wird unter dem Info-Symbol jedes Kunstwerks angezeigt, das auf der Website zum Verkauf angeboten wird.

Lieferkosten

Die Versandkosten für jeden Kauf über Artifuse beinhalten Transportkosten und Transportversicherungen. Diese Kosten entstehen durch jeden Verkauf, für den der Käufer einen Kurierdienst verlangt, und sind als separate Zeile in der zugehörigen Verkaufsrechnung enthalten. Liefergebühren entfallen für jeden Verkauf, bei dem keine Kurierdienste verlangt werden.

Pflichten und Steuern

Alle anwendbaren Zölle und Verbrauchssteuern (MwSt.) für den Verkauf von Kunstwerken über Artifuse sind im Katalogpreis enthalten, der auf der Website angegeben ist. Jeder Verkäufer ist dafür verantwortlich, dass er die Steuer- und Abgabenvorschriften einhält, und sollte diese Gebühren berücksichtigen, wo immer sie anwendbar sind.

Artifuse-Auftrag

Aktueller Standardsatz: 22,0%. Artifuse erhebt eine einzige Pauschalprovision (inklusive Verbrauchssteuern) auf den Katalogpreis aller Verkäufe, die über die Website getätigt werden. Artifuse behält sich das Recht vor, diesen Provisionssatz jederzeit zu ändern, sofern alle registrierten Verkäufer 7 Tage per E-Mail informiert werden.

Änderung und Beendigung unserer Dienstleistungen

Wir verändern und verbessern unsere Dienstleistungen ständig. Wir können Funktionen oder Funktionen hinzufügen oder entfernen, und wir können einen Dienst komplett aussetzen oder stoppen.

Sie können unsere Dienste jederzeit nicht mehr nutzen, obwohl es uns leid tut, dass Sie gehen. Artifuse kann auch aufhören, Ihnen Dienstleistungen anzubieten, oder jederzeit neue Grenzen für unsere Dienste hinzufügen oder schaffen. Wenn wir einen Dienst einstellen, in dem Ihre Daten erfasst werden, werden wir uns bemühen, Sie angemessen zu informieren, um diese Daten wiederherzustellen.

Artifuse unterhält eine 14-tägige Rückgaberichte für alle Stücke, die über die Website verkauft werden.

Wir erstatten alle Kunstwerke, die über die Website gekauft wurden, unter drei Bedingungen: 1) der Käufer informiert Artifuse über seinen Wunsch, das Kunstwerk innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Kunstwerks zurückzugeben; 2) ein Kurier sammelt das Kunstwerk zur Rücksendung spätestens 15 Tage nach Artifus E-Mail, in der er die Erklärung des Käufers bestätigt, dass er das Kunstwerk zurückgeben möchte; und 3) das Kunstwerk wird in dem Zustand zurückgegeben, in dem es empfangen wurde.

Alle Rücksendungen gemäß dieser Rückgaberichtlinie werden dem Katalogpreis des Kunstwerks zurückerstattet. Der Katalogpreis entspricht dem Kaufpreis des Kunstwerks ohne alle (einseitigen) Lieferkosten, die am Point of Sale hinzugefügt werden. Siehe unsere Preispolitik Details zur Berechnung der Lieferkosten.

Eine Rücksendung über Artifuse wird wie folgt bearbeitet: 1) Der Käufer sendet eine E-Mail an Artifuse innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt eines Kunstwerks, in der er erklärt, dass er es zurückgeben möchte; 2) Artifuse sendet eine E-Mail an den Käufer und Verkäufer, in der er darauf hinweist, dass der Verkauf storniert wurde, und beschreibt die verbleibenden Aufgaben, die für die Bearbeitung der Rücksendung erforderlich sind (wie hier definiert); 3) Artifuse kontaktiert unsere Kuriere, um die Rücksendung an den Verkäufer zu organisieren; 4) Der Käufer organisiert eine Zeit und einen Ort für die Kuriere, um das Kunstwerk über die entsprechende Bestellübersicht auf unserer Website – abzuholen die Abholzeit muss innerhalb von 15 Tagen nach der E-Mail von Artifuse liegen, in der die Erklärung des Käufers bestätigt wird, dass er sie zurücksenden möchte; 5) Der Käufer packt das Kunstwerk für den Transport vor der Kurierabholung; 6) Der Kurier holt das Kunstwerk vom Käufer ab, wie unter (4) vereinbart; 7) Artifuse sendet eine E-Mail an den Käufer und Verkäufer, in der er sie darüber informiert, dass das Kunstwerk sich im Transit befindet und eine Tracking-Nummer bereitstellt; 8) Das Kunstwerk wird vom Verkäufer geliefert und unterschrieben; 9) Es wird eine E-Mail an den Käufer und Verkäufer gesendet, in der er darauf hinweist, dass das Kunstwerk geliefert wurde und dass die Transaktion nun abgeschlossen ist; 10) Der Katalogpreis des Kunstwerks wird der ursprünglichen Zahlungsart des Käufers gutgeschrieben.

Jedes Kunstwerk, das von einem über Artifuse bestellten Kurierdienst geliefert wird, ist für alle Schäden an dem Werk von der Zeit, an der das Kunstwerk vom Kurier bis zur Lieferung abgeholt wird, finanziell gedeckt. Der Käufer kann nach eigenem Ermessen die von Artifuse bevorzugten Kuriere nicht für die Rückgabe des Kunstwerks an seinen Ursprungsort verwenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall der Käufer sowohl für die Kosten der Rücksendung als auch für Verluste aufgrund von Schäden am Kunstwerk während des Transports verantwortlich ist.

Verkaufsstornierung

Sowohl der Käufer als auch der Verkäufer eines über Artifuse getätigten Kaufs können den Verkauf jederzeit stornieren, bevor ein Kunstwerk (entweder von einem Kurier oder vom Käufer) zur Lieferung abgeholt wird. Die Partei, die einen Verkauf stornieren möchte, muss Artifuse per E-Mail informieren. Artifuse sendet dann E-Mails sowohl an den Käufer als auch an den Verkäufer, der sie über die Stornierung informiert, und die ursprüngliche Zahlung des Käufers wird vollständig an die ursprüngliche Zahlungsart zurückerstattet.

Wenn Kurierdienste über Artifuse bestellt werden, dann versichert Artifuse Schäden an einem Stück während der Transitzeit (das heißt, von der Zeit, an der der Kurierdienst abgeholt wird, bis zur Lieferung). Diese Versicherung wird unter der Bedingung abgeschlossen, dass der Empfänger Artifuse über Schäden am Stück infolge des Transports innerhalb von 2 Tagen nach Lieferung informiert.

Jeder Versicherungsanspruch für Schäden an einem Kunstwerk, das während seines transitigen Transports mit unseren Partnerkurieren erlitten wird, wird wie folgt bearbeitet. 1) Der Käufer sendet eine E-Mail an Artifuse innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt des Kunstwerks, mit der Hinweis, dass es beschädigt angekommen ist; 2) Artifuse sendet eine E-Mail an den Käufer und Verkäufer, in der er darauf hinweist, dass der Verkauf storniert wurde, und beschreibt das verbleibende Bearbeitungsverfahren (wie hier definiert); 3) Artifuse kontaktiert unsere Kuriere, um die Lieferung an Artifuse zu organisieren; 4) Der Käufer organisiert eine Zeit und einen Ort für die Kuriere, um das Kunstwerk über die entsprechende Bestellübersicht auf unserer Website – abzuholen die Abholzeit muss innerhalb von 15 Tagen nach der E-Mail von Artifuse liegen, in der die Erklärung des Käufers bestätigt wird, dass das Kunstwerk beschädigt ist; 5) Der Käufer verpackt das Kunstwerk für den Transport vor der Sammlung; 6) Der Kurier holt das Kunstwerk vom Käufer ab, wie unter (4) vereinbart; 7) Artifuse sendet eine E-Mail an den Käufer und Verkäufer, in der er sie darüber informiert, dass das Kunstwerk sich im Transit befindet und eine Tracking-Nummer bereitstellt; 8) Das Kunstwerk wird von Artifuse geliefert und signiert; 9) Es wird eine E-Mail an den Käufer und Verkäufer gesendet, in der er darauf hinweist, dass das Kunstwerk geliefert wurde und dass die Transaktion nun abgeschlossen ist; 10) Der Katalogpreis des Kunstwerks wird der ursprünglichen Zahlungsart des Käufers gutgeschrieben; 11) Dem Verkäufer wird der gleiche Betrag gezahlt, den er erhalten hätte, wenn das Kunstwerk nicht während des Transports beschädigt und nicht vom Käufer zurückgegeben worden wäre. Jedes Kunstwerk, für das ein Transportversicherungsanspruch von Artifuse bezahlt wird, geht nach dem Anspruch in das Eigentum von Artifuse über.

Versicherungsansprüche für Schäden an einem Kunstwerk, die während des Rücktransports an den Verkäufer vom Käufer erlitten wurden, werden in ähnlicher Weise bearbeitet, wie für den Outbound-Transport beschrieben, wobei der Verkäufer jedoch die Verantwortung für die Weitergabe des Kunstwerks an unsere Kurierdienste für Lieferung an Artifuse.

Garantien und Disclaimer

Wir bieten unsere Dienstleistungen mit einem wirtschaftlich vertretbaren Maß an Geschicklichkeit und Sorgfalt an, und wir hoffen, dass Sie sie gerne nutzen werden. Aber es gibt bestimmte Dinge, die wir nicht über unsere Dienste versprechen.

Abgesehen davon, wie in diesen Begriffen ausdrücklich dargelegt, geben weder Artifuse noch seine Lieferanten oder Distributoren konkrete Zusagen über die Services. Zum Beispiel verpflichten wir uns nicht zu den Inhalten innerhalb der Services, zu den spezifischen Funktionen der Services oder zu deren Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit oder Fähigkeit, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Unsere Dienstleistungen werden "wie es ist".

Einige Gerichtsbarkeiten bieten bestimmte Garantien, wie die implizite Garantie der Handelbarkeit, die Eignung für einen bestimmten Zweck und die Nichtverletzung. Soweit gesetzlich zulässig, schließen wir alle Garantien aus.

Haftung für unsere Leistungen

Wenn dies gesetzlich erlaubt ist, sind Artifuse und die Lieferanten und Händler von Artifuse nicht verantwortlich für entgangene Gewinne, Einnahmen oder Daten, finanzielle Verluste oder indirekte, besondere, Folgeschäden, vorbildliche oder strafbare Schäden.

Soweit gesetzlich zulässig, ist die Gesamthaftung von Artifuse und seinen Lieferanten und Händlern für alle Ansprüche aus diesen Bedingungen, einschließlich der impliziten Garantien, auf den Betrag begrenzt, den Sie uns für die Nutzung der Dienste gezahlt haben.

In allen Fällen haftet Artifuse und seine Lieferanten und Händler nicht für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind.

Wir sind uns darüber im Klaren, dass Sie in einigen Ländern als Verbraucher rechtliche Rechte haben könnten. Wenn Sie die Dienste für einen persönlichen Zweck nutzen, dann schränkt nichts in diesen Bedingungen oder in zusätzlichen Bedingungen jegliche verbraucherrechtliche Rechte ein, die nicht vertraglich aufgehoben werden dürfen.

Geschäftszwecke unserer Dienstleistungen

Wenn Sie unsere Dienstleistungen im Namen eines Unternehmens nutzen, akzeptiert dieses Unternehmen diese Bedingungen. Sie wird Artifuse und seine Tochtergesellschaften, Offiziere, Agenten und Mitarbeiter von jeglichen Ansprüchen, Klagen oder Handlungen, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste oder der Verletzung dieser Bedingungen ergeben, einschließlich jeglicher Haftung oder Kosten, die sich aus Ansprüchen ergeben, für unschädlich und entschädigt, Verluste, Schäden, Klagen, Urteile, Prozesskosten und Anwaltskosten.

Über diese Begriffe

Wir können diese Bedingungen ändern, um zum Beispiel Änderungen des Gesetzes oder Änderungen unserer Dienstleistungen zu reflektieren. Man sollte sich die Begriffe regelmäßig anschauen. Wir werden auf dieser Seite Hinweise auf Änderungen an diesen Bedingungen veröffentlichen. Änderungen gelten nicht rückwirkend und werden frühestens vierzehn Tage nach ihrer Veröffentlichung wirksam. Änderungen, die sich auf neue Funktionen für einen Dienst beziehen, oder Änderungen, die aus rechtlichen Gründen vorgenommen werden, werden jedoch sofort wirksam. Wenn Sie mit den geänderten Bedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie Ihre Nutzung des Dienstes einstellen.

Diese Begriffe steuern die Beziehung zwischen Artifuse und Ihnen. Sie schaffen keine Rechte Dritter.

Wenn Sie sich nicht an diese Bedingungen halten und wir nicht sofort handeln, bedeutet das nicht, dass wir auf alle Rechte verzichten, die wir haben könnten (wie zum Beispiel in Zukunft handeln).

Sollte sich herausstellen, dass ein bestimmter Begriff nicht durchsetzbar ist, wird dies keine anderen Begriffe betreffen.

Die Gerichte in einigen Ländern werden das schweizerische Recht nicht auf einige Arten von Streitigkeiten anwenden. Wenn Sie sich in einem dieser Länder aufhalten, dann, in denen das schweizerische Recht von der Anwendung ausgeschlossen ist, gelten die Gesetze Ihres Landes für solche Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Bedingungen. Andernfalls erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Gesetze der Schweiz für alle Streitigkeiten gelten, die sich aus diesen Bedingungen oder den Dienstleistungen ergeben oder sich auf diese beziehen. Wenn die Gerichte in Ihrem Land Ihnen nicht gestatten, der Gerichtsbarkeit und dem Gerichtsstand der Gerichte in der Schweiz zuzustimmen, dann wird Ihre örtliche Gerichtsbarkeit und Ihr Gerichtsstand für solche Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Bedingungen gelten. Andernfalls werden alle Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen oder den Dienstleistungen ergeben, ausschließlich vor den Gerichten der Schweiz verhandelt, und Sie und Artifuse erklären sich mit der persönlichen Gerichtsbarkeit vor diesen Gerichten einverstanden.

DANKSAGUNG

Dank

Artifuse basiert auf dem Django-Framework für Python, und wir sind allen, die an der Erstellung dieses außerordentlich leistungsfähigen Tools zur Realisierung von Internetinhalten beteiligt waren, sehr dankbar. Artifuse würdigt auch die von folgenden Dritten bereitgestellten Inhalte:

Bibliotheken und Plug-Ins

jQuery javascript libraries. Themepunch: Slider on the site landing page. Sebastian Tschan at Blueimp: jQuery File Upload and JavaScript Load Image. Caleb Troughton: Waypoints. Daniel 'Eisbehr' Kern: jQuery Lazy-Loader. CodeSeven: Toastr. MDB: Perfect-scrollbar. Artem Tabalin: jsSocials. Joseph Schmitt: Clamp.js. Chris Beaven: Easy-thumbnails. Andrew Cutler and others: Django-registration-redux. Ilya Shalyapin: Django-cleanup. Travis CI: Django-rosetta. arski, cinghiale, meric426, justdoit0823, chamaken: Django-crontab. Michael van Tellingen: Zeep. Google: geolocation and timezone evaluations. un33k: Django IPware for client IP identification. MaxMind: Geolocation by IP address via GeoLite2. Steve Canny: Python-docx. Trent Mick, Sridhar Ratnakumar, Jeff Rouse: Python appdirs. Hynek Schlawack: Python attrs. Daniel Greenfeld: Python cached-property. Kenneth Reitz: Python certifi. Armin Rigo, Maciej Fijalkowski: Python cffi. Daniel Blanchard: Python chardet. Christian Heimes: Python defusedxml. Jannis Leidel: Django-appconf. Jannis Leidel: Django-compressor. niwibe: Django-redis. Jannis Leidel: Django-robots. gtalyor, radzhome: Python fedex. Denis Bilenko: Python gevent. Alexey Borzenkov: Python greenlet. Kim Davies: Python idna. Gerhard Weis: Python isodate. lxml dev team: Python lxml. Travis E. Oliphant et al.: Numpy. Olli-Pekka Heinisuo: opencv-python-headless. Alex Clark (Fork Author): Pillow. PIP. David Jean Louis: polib. Federico Di Gregorio: psycopg2-binary. Eli Bendersky: pycparser. Phaseit, Inc.: PyPDF2. Steve Canny: python-docx. Stuart Bishop: pytz. Andre Malo: rcssmin. Andy McCurdy: redis. Andy Robinson et al.: reportlab. Kenneth Reitz: requests. Ian Cordasco, Cory Benfield: requests-toolbelt. Andre Malo: rjsmin. Andreas Mueller: scikit-learn. SciPy Developers: scipy. Benjamin Peterson: six. Andi Albrecht: sqlparse. Jurko Gospodnetic: suds-jurko. Andrey Petrov: urllib. Incuna: django-pgcrypto-fields. Twilio: telephony

Bildende Kunst

Andrian Valeanu: Image 82531 sourced from Unsplash. Khara Woods: Image 80967 sourced from Unsplash. RhondaK: Image 83553 sourced from Unsplash. Pixeden: Melamine wood seamless tiles. www.pixelsandicecream.com: Damask2, BirdsNBerries, and GypsyGarden seamless tiles. www.mysitemyway.com: grungy teal seamless tiles. www.patternhead.com: seamless tile vector graphics, patterns 23a/b/c, 35a/b/c, 41a, 58a/b/c, 61a/b/c, 64a, 70a/b/c, 76a/b/c, 79, 80a/b/c, helvetica1a/b/c, henna1a. webtreats: grungy-teal seamless tiles. lostandtaken.com: seamless textures. everydayicons.jp: grass seamless tile. stocksnap.io: various background images for artist dedicated pages. Home delivery icon by Delwar Hossain from the Noun Project.


Pfeil nach oben